Blog

Aktuelle Lage in unserem Projekt auf den Philippinen

15.09.2018: Kurzinfo von Lesley (unsere Projektleiterin auf den Philippinen): In Angeles gab es Hochwasser und leichte Schäden, aber es gibt zum Glück keine größeren Schäden und auch keine Schwerverletzte oder Tote. Von Lo-ok fehlt im Moment noch jede Meldung, das Inseldorf ist derzeit von der Außenwelt abgeschnitten.

Ergänzung, 16.09.2018: Es besteht wieder Kontakt nach Lo-ok und es gab keine größeren Schäden.