Privat helfen

Was kann ich tun?

 

-Wir/ich mache/n eine Geburtstags- oder Jubiläumsspende. Wir/ich habe ziemlich alles was wir/ich brauche/n und möchte keine Geschenke an dem Tag. Wir/Ich möchte/n, dass die Gäste etwas für ein bestimmtes Projekt oder einen besonderen Fall (z.B. krankes Kind) spenden. Ich werde informiert was mit dem Geld gemacht wird, ich bekomme eine Dankurkunde und erhalte Fotos von dem, was erreicht wurde. Ebenso kann ich eine Spendenquittung erhalten. Die DHS kann für diesen Tag auch eine Spendendose, Einladungspapier und wenn gewünscht Luftballone zur Verfügung stellen.

-Ich organisiere ein Theater oder Konzert mit Freunden, im Verein, mit Kollegen. Die Aktion wird zu Gunsten eines Projektes gemacht, oder für einen besonderen Fall in einem Projekt (z.B. Betreuung von Slumkindern, Nachhilfeunterrichte, etc.). Ich werde informiert was mit dem Geld gemacht wird, erhalte eine Dankurkunde und erhalte Fotos von dem, was erreicht wurde.

-Ich organisiere eine Kaffee und Kuchenaktion, einen Flohmarkt, bei mir vor Ort.  Die Aktion wird zu Gunsten eines Projektes gemacht, oder für einen besonderen Fall in einem Projekt (z.B. Kauf von logistischen Dingen im Projekt, zur Betreuung der Kinder, Ausbesserung des Dachs, etc.). Ich werde informiert was mit dem Geld gemacht wird, erhalte eine Dankurkunde und erhalte Fotos von dem, was erreicht wurde.

-Ich kann Spendendosen aufstellen und betreuen. Ich kann bis zu 5 Spendendosen aufstellen und regional bei mir vor Ort betreuen (geht nur bei Mitgliedern und Paten, die seit mindestens 6 Monaten bekannt sind, zusätzlich wird generell ein polizeiliches Führungszeugnis angefordert, das nicht älter als 1 Jahr ist). Ich werde informiert, wie viel Geld in den Dosen ist und für welche Zwecke das Geld verwendet wurde. Das kann ich auch den Stellen mitteilen, wo meine Spendendosen stehen. Darüber hinaus kann ich imm Rahmen der Aktion auch Flyer verteilen, bzw. auslegen.

-Ich organisiere eine Wanderung oder einen Spendenlauf für die DHS Projekte, oder einen besonderen Fall (z.B. Kauf von Schulmaterial, Ausrüstung, für eine Schulklasse). Ich werde informiert was mit dem Geld gemacht wird, erhalte eine Dankurkunde und erhalte Fotos von dem, was erreicht wurde.

-Wir/ich gründen eine regionale Gruppe für die Kinder- und Entwicklungshilfe . Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne beim Aufbau einer örtlichen Gruppe.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos einfach: Tel. (+49) 0 6337/ 20 99 132, Mail: eka.datashvili@dhs-hilft.de, Ansprechpartner: Ekatharine Datashvili.