Patenkind Giorgi E. aus Georgien

Giorgi wurde im November 2011 geboren

Georgie wohnt auch -wie viele Kinder des Projekts- in einem Randbezirk von Tiflis. Er lebt mit seiner Familie in einem Zimmer, das ca. 18 Quadratmeter groß ist. Das ist dann das Badezimmer, die Küche, das Wohnzimmer und das Schlafzimmer in einem Raum. Ja, richtig, alles zusammen sind nur 18 Quadratmeter. Hier lebt Giorgi mit seiner 11 jährigen Schwester und seiner Mama Juli (42 Jahre) und seinem Papa Sergo (42 Jahre).

Der Vater arbeitet als LIeferrant und verdient rund 160 Euro im Monat. Das ist zu wenig zum Leben und zum Sterben zu viel. An einen vernünftigen Schulbesuch ist oft gar nicht zu denken, das ist einfach kaum finanzierbar.

Hinzu kommt, dass Giorgi eine Fehlentwicklung an der linken Hand hat, die ihn die Hand kaum nutzen lässt. Operationen und Medikamente muss man selbst bezahlen, das übernimmt keine Krankenkasse. Da das Geld fehlt, wird halt nicht operiert.

Giorgis größter Wunsch wäre eine Operation an seiner Hand, damit er sie wieder nutzen kann und er möchte ein eigenes Kinderzimmer haben, wenn er groß ist. Sein Berufswunsch: “ein berühmter Fussballspieler zu werden”.

Sie können jetzt helfen, das Leben von Giorgi zu verbessern und ihn auf seinem Lebensweg zu begleiten. Werden Sie jetzt die Patin, der Pate von Giorgi.

Jetzt Pate werden!

  • Date: 26. November 2018