Spendenshop für Paten

Unser Spendenshop

Die Idee:

Der Spendenshop bietet Ihnen die Möglichkeit etwas direkt im Projektland für Ihr Patenkind zu kaufen. Das ist deutlich günstiger, geht schneller und ist sicherer als ein Paketversand z.B. aus Deutschland. Zusätzlich erhalten Sie, bei Angabe einer E-Mailadresse, eine Bestätigung der Übergabe mit 1-2 Fotos.

Gleichzeitig soll der Spendenshop die Projektkasse nicht zusätzlich belasten. Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis, dass wir die anfallenden Verwaltungskosten weiterberechnen (E-Mail mit Bestellung wird bearbeitet, der Geldeingang wird überwacht, das Geld wird über die Bank ins Projekt geschickt, im Projekt wird der Bedarf mit den Kindern und Familie abgesprochen (es wird nicht irgendwas gekauft, was zum Beispiel schon da ist, was man in der Gegend gar nicht einsetzen kann oder das als Spielzeug beim Nachbar mitbenutzt wird. Es wird alles abgesprochen und erst dann wird zusammen eingekauft. Die Übergabe wird dokumentiert. Die Patin, der Pate erhält eine Zustellbestätigung per Mail, mit Fotos. Die Buchhaltung wird informiert, damit die Zusatzspende in der Spendenbescheinigung des Jahres berücksichtigt werden kann.

Wichtig: Der Spendenshop ist nur für das eigene Patenkind und seine Familie eingerichtet.  Wenn Sie etwas für andere Kinder im Projekt spenden möchten, die dringend Hilfe brauchen oder für Kinder in Not, die noch nicht in den Projekten sind, nutzen Sie bitte unsere Spendenseite für die Projekte: https://www.deutsche-humanitaere-stiftung.de/geldspenden. Hier können Sie auswählen, für welches Projekt Sie spenden möchten. Auch Geldspenden für die Projekte sind wichtig, insbesondere für medizinische Dinge und Nothilfen fehlt ständig Geld.

Wichtig, zu viele extra Geschenke sind nicht immer gut: Nicht alle Patinnen und Paten schicken extra Geschenke. Um eine relative Gleichbehandlung der Kinder zu ermöglichen und auch um Neid vorzubeugen, ist die Anzahl der maximalen Bestellungen pro Jahr auf 4 beschränkt (gerechnet auf die letzten 12 Monate).

 

Was kann ich im Spendenshop bestellen?

 

1. Weihnachtsgeschenk (alle Projekte).

Wichtig: Aufgrund der vielen Bestellungen in der Vorweihnachtszeit kann in Georgien und in Mexiko nur sicher bis Weihnachten zugestellt werden, was bis spätestens zum 15. Dezember 2018 bestellt wurde. Später eingehende Bestellungen können evtl erst nach dem 24.12. ausgeliefert werden. Für Georgien gilt der 23. Dezember als letzt möglicher sicherer Bestelltermin (dort ist Weihnachten am 07. Januar 19).

Ein Geschenk zu Weihnachten. Spielsachen, ein Buch, etc. Der Bedarf wird ermittelt, das Patenkind wählt aus (Anmerkung: Wer für sein Patenkind in Georgien warme Winterkleidung/Schuhe bestellen möchte, kann auch direkt Punkt 6 wählen).
Kosten: 25 € Geschenk und 12 € Beitrag Verwaltungskosten (Verwaltung Deutschland, Einkaufen vor Ort, Foto und Unterschriftenliste erstellen, Weiterleiten Foto, Dokumentation der Ausgaben für Finanzamt im Projektland), 1 Euro Bankggebühr. Gesamtkosten: 38 €.


2. Geburtstagsgeschenk, alle Projekte.

Geschenk maximal bis 20 kg, kleiner als 60 x 30 x 30 cm. Der Bedarf wird ermittelt, das Kind wählt aus.
Kosten 20 € Geschenk und 12 € Beitrag Verwaltungskoste, 1 € Bankgebühr. Gesamtkosten 33 €.

 

3. Lebensmittel- und Hygienepaket

Paket mit Lebensmitteln und Hygienematerial für die ganze Familie. Der Bedarf wird ermittelt, das Paket wird zugestellt.
Kosten 25 € Geschenk und 12 € Beitrag Verwaltungskosten, 1 € Bankgebühr. Gesamtkosten 38 €.

 

4. Schulsachen- und Lernpaket

Eine Schultasche, ein Taschenrechner, Hefte, Bücher, ein Zirkel, ein Block, Füller, Malsachen, Fachbücher, ein Harry Potter Buch, Pippi Langstrumpf, Gebrüder Grimm oder ein anderes interessantes Buch. Nach Bedarf und Wunsch des Kindes.
Kosten 25 € Geschenk und 12 € Beitrag für Verwaltungskosten, 1 € Bankgebühr. Gesamtkosten 38 €.

 

5. Spiele- und Spielsachenpaket

Puppen, Autos, Brettspiele, Teddy, Fußball, Federballspiele, Schachspiel, Plüschtiere, Spielzeuge jeder Art. Das Kind entscheidet.
Kosten 20 € plus 12 € Beitrag Verwaltungskosten, 1 € Bankgebühr. Gesamtkosten 33 €.

 

6. Kleiderhilfe/Einkleidung

Ich möchte Kleider für mein Patenkind kaufen. Die Kleidung kann aus Schuhen, Hosen, Hemd, Jacke, Regenjacke, Regenschirm, etc. bestehen. Das Kind wählt aus. Kosten 50 € Geschenk und 13 € Beitrag Verwaltungskosten, 1,50 € Bankgebühr. Gesamtkosten 64,50 €.

 

7. Das besondere Geschenk

Eine Spende für das Patenkind/seine Familie. Es werden z.B. Matratzen gekauft, eine Abdichtung für ein kaputtes Dach organisiert, ein Rollstuhl gekauft, ein Fahrrad gekauft, Medikamente besorgt. Die Hilfe ist individuell und auf den Bedarf des Patenkindes/der Familie zugeschnitten.

Sie geben einen Betrag vor (ab 120 €) und das Projekt klärt mit dem Patenkind/seiner Familie ab, was benötigt wird. Wichtig: Es muss sich um Hilfsgüter und Dinge im Rahmen der Not- und Kinderhilfe handeln. Danach nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und Sie entscheiden, was gekauft wird. Der Verwaltungskostenanteil beträgt hier 15% plus pauschal 2% Bankkosten für den Geldtransfer und Wechselkurs. Zusammen 17%.

 

8. Winterhilfe in Georgien

In Georgien ist es im Winter oft bis zu 10 Grad kälter als z.B. in Deutschland. Viele Familien können nicht oder kaum heizen. Es fehlt einfach das Geld für Brennholz oder es gibt keinen Abzug (Kamin) für den Ofen in den Räumen. Nicht alle Häuser wurden so gebaut, dass auch eine Heizung nutzbar ist. Strom ist zwar deutlich billiger als in Deutschland (ca. 3 Cent/Kw), aber auch den muß man sich leisten können. Warme Wintersachen sind auch nicht immer ausreichend vorhanden. Das beginnt bei der Bettdecke und endet mit der fehlenden Winterjacke oder den fehlenden Winterschuhen.

Chronische Kälte und Feuchtigkeit sind in vielen Wohnungen ebenso zuhause, wie chronische Krankheiten über Winter. Die schlimmsten Monate sind meistens die Monate von Dezember bis Mitte März. Aus diesem Grund haben wir wieder unsere Winterhilfe für Georgien aktiviert. In Absprache mit der Familie wird Brennholz gekauft. Wo dies räumlich nicht möglich ist, organisieren wir Elektroheizungen um wenigstens stundenweise am Tag etwas heizen zu können, oder Winterkleidung/warme Bettsachen.

Die Winterhilfe hilft den Winter notdürftig zu überbrücken. 85 Euro gehen direkt in die Winterhilfe, ca. 3,50 Euro kostet der Transfer des Geldes mit der Bank und 8.50 Euro ist der Beitrag zu den Verwaltungskosten. Mit einmalig 97 Euro können Sie helfen den Winter etwas erträglicher zu machen. Gesamtbetrag: 97,00 Euro.

 

Mein gewähltes Geschenk:

.

Ich spende für (Name Patenkind):

in

Persönliche Angaben

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Stadt*

Bezahlung

IBAN

BIC

Meine Kontonummer und eine SEPA Einzugsermächtigung liegen vor, bitte diese benutzen.

Ich überweise über Paypal. Bitte fügen Sie dem Betrag die Überweisungskosten von Paypal hinzu. Die Kosten betragen pauschal 3,5% der ursprünglichen Summe. Dieser Betrag geht als Überweisungsbeitrag an Paypal, nicht an uns.

Ich überweise selbst. Im Internet möchte ich keine Kontodaten angeben.

Die Infos zum Datenschutz der DHS sind mir bekannt und ich akzeptiere diese.

Optionale Nachricht an uns